Aktuelles & Termine

Verschmelzung und ein neuer Name
Die Verschmelzung wurde am 01.08.2017 ins Handelsregister eingetragen. Die Verschmelzung bewirkt, dass die gesamte bisherige Gesellschaft (Jugend- und Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt Hamburg GmbH) auf die aufnehmende Gesellschaft (AQtivus Akademie gGmbH) rückwirkend zum 01.01.2017 übergeht.

Mit der Eintragung ins Handelsregister wurde die Gesellschaft umfirmiert und heißt von nun an „AWO Hamburg Akademie für Bildung und Integration gGmbH“. Die Geschäftsführung übernimmt Britta Hinz, die in beiden Gesellschaften bereits Geschäftsführerin war.

Wir werden uns natürlich weiterhin als anerkannter Hamburger Bildungs- und Jugendhilfeträger in gewohnter Weise professionell mit der Ausbildung von Menschen in besonderen Lebenslagen befassen. Unabhängig davon, ob es sich um Jugendliche oder Menschen mit Migrationshintergrund bzw. Flüchtlingsbezug handelt, stehen die Bildung und damit die Qualifikation für den Arbeitsmarkt im Fokus.