Deutschkurse

Berufsbezogene Deutschsprachförderung nach § 45a – DeuFöv

Für die Teilnehmer, die in Integrationskursen alle Stunden absolviert haben, bieten wir
allgemeine Sprachkurse mit Berufsdeutsch ab Sprachniveau A1.

  • Sie verbessern Ihre Deutschkenntnisse auf Niveau
  • Sie lernen unterschiedliche Berufe kennen
  • Sie können eine neue Berufsperspektive aufbauen

Den Abschluss bildet die telc A2 bis C1 Prüfung, die bei uns im Haus durchgeführt wird.
Die Kurse, der Niveaustufen A2 bis B2 umfassen 400 Unterrichtstunden und der Kurs auf dem Niveau C1 dauert 300 Stunden.


Für ALG II Empfändger übernimmte das BAMF die Kosten und ALG I Empfänger oder Arbeitsuchende zahlen anteilig 2,07 € pro Stunde


Aktivierungsmaßnahme §45

Im Rahmen der Aktivierungsmaßnahmen bieten wir den Sprachkurs

„Sprachfit für den Beruf / Pflege”

Für alle Teilnehmenden, die zukünftig im Pflegebereich sowie Krankenhäusern, Altenheimen etc. als Pflegehelferin tätig sein möchten und noch nicht viel bis gar keine Erfahrung z.B. auch in ambulanten Pflegediensten gesammelt haben.

Inhalte und Lernziele

Oberstes Ziel der Maßnahme ist die effiziente Heranführung an den Arbeitsmarkt und Aufbau einer realisierbaren und nachhaltigen beruflichen Perspektive, die dem Arbeitskräftebedarf in Hamburg gerecht wird, die Verbesserung der beruflichen Handlungsfähigkeit, das Erlernen und Erwerben konkreter und auf dem Arbeitsmarkt verwertbarerer Kompetenzen sowie die Erweiterung der kommunikativen Handlungsfähigkeit. Wichtig ist dabei die Förderung von Lernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen.

  • Deutschunterricht – Berufsbild Pflege
  • Vermittlung von pflegebezogenen Deutschkenntnissen
  • Berufsbezogenes Deutsch; Fachunterricht und Betriebsbesichtigung
  • Test telc B2 Pflege


Telc Prüfungen für EXTERNE Teilnehmer

Niveau A2/-C2, B1/B2 Beruf und Pflege
Ein Zertifikat ist für viele Arbeitgeber und Unternehmen eine wichtige Voraussetzung. Somit erwerben Sie mit einem telc Zertifikat eine wichtige Grundlage für Ihren beruflichen Erfolg.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns persönlich. Die Prüfungstermine werden dann geklärt. Es besteht bei uns auch die Möglichkeit an Prüfungsvorbereitungen teilzunehmen.
Für eine verbindliche Anmeldung brauchen wir Ihre Ausweispapiere.

Kosten: auf Nachfrage

Ansprechpartner:
Frau Alina Berger
Telefon: 040 38 66 38 21